Anmelden
Aufzeichnung
Hilfe

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Einleitung

1.1. Durch den Besuch und/oder die Nutzung einer Rubrik der Webseite Vavada.com (nachstehend die „Webseite“) oder durch die Einrichtung eines Benutzerkontos auf dieser Webseiteakzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Webseite, ihre Datenschutzrichtlinien und die jeweiligen Spielregeln, und erklären sich damit einverstanden, alle Bedingungen für die Platzierung und Verbreitung von Werbung auf der Webseite, Sonderangebote und Boni auf der Webseite jederzeit einzuhalten. Die oben genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden nachstehend als „Nutzungsbedingungen“ bezeichnet. Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie diesen zustimmen. Sollten Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie kein Benutzerkonto einrichten und die Webseite nicht nutzen bzw. haben deren weitere Nutzung zu unterlassen. Ein Zugriff auf die Webseite und deren Nutzung setzt voraus, dass Sie diese Bedingungen vollständig akzeptieren und einhalten. Diese Nutzungsbedingungen gelten ab dem 1. Januar 2017.

Allgemeine nutzungsbedingungen

2. Parteien

2.1. Alle Informationen werden auf der Webseite von der Alacomia Ltd., Loutrakiou, 5, 2027, Nicosia, Cyprus (Anschrift: Loutrakiou, 5, 2027, Nicosia, Cyprus) als Dienstleister der Webseite zur Verfügung gestellt. Die Teile der Nutzungsbedingungen, die die Pronomen „wir“, „uns“, „unser“ oder das Wort „Unternehmen“ enthalten, beziehen sich nicht auf das oben genannte Unternehmen, mit dem Sie den Vertrag abschließen.

3. Änderungen der Nutzungsbedingungen

3.1. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Teile der Nutzungsbedingungen aus diversen, darunter aus kommerzieller und rechtlicher Gründen (in Übereinstimmung mit neuen Gesetzen und/oder Vorschriften) oder aus Gründen des Kundendienstes zu ändern, zu modifizieren oder zu aktualisieren. Die Aktualisierungen der Nutzungsbedingungen und deren Inkrafttreten sind auf der Webseite ersichtlich. Wir informieren Sie über Änderungen, Ergänzungen oder Aktualisierungen der Nutzungsbedingungen, indem wir sie in ihrer neuesten Version direkt auf der Webseite in ihrer aktuellen Version veröffentlichen. Der Spieler ist allein dafür verantwortlich, alle diese Nutzungsbedingungen zu verstehen. Wir empfehlen den Spielern, regelmäßig diese Updates zu prüfen. Das Unternehmen hat das Recht, ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen Änderungen am Betriebssystem der Webseite sowie an den Nutzungsbedingungen oder an der Software vorzunehmen. Darüber hinaus kann das Unternehmen gemäß geltendem Recht die Anforderungen für den Zugriff auf die Webseite oder die Nutzung seines Angebots zu ändern.

3.2. Sollten Sie mit diesen Änderungen nicht einverstanden sein , können Sie unter Einhaltung des Abschnitts 17 der vorliegenden Nutzungsbedingungen die Nutzung der Webseite einstellen und/oder Ihr Nutzerkonto schließen. Sollten Sieach Änderungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen einen Teil der Webseite weiter butzen, gilt diese Nutzung automatisch als Ihre Zustimmung zu derartigen Änderungen der Nutzungsbedingungen, einschließlich aller Ergänzungen, Löschungen, Ersetzungen oder sonstigen Modifizierungen der Informationen in Bezug auf die Identifizierung des Unternehmens, die in Ziffer 2.1 dieser Nutzungsbedingungen beschrieben sind, unabhängig davon, ob Sie die entsprechenden Änderungshinweise zu den Nutzungsbedingungen erhalten oder gelesen haben.

4. Rechtliche Vorschriften

4.1. Sollten Sie jünger als 18 Jahre sein bzw. das Alter noch nicht erreicht haben, mit dem Sie gemäß den für Sie geltenden Gesetzen an Glücksspielen teilnehmen dürfen (das „Entsprechende Alter“), sind Sie nicht berechtigt, die von der Webseite angebotenen Dienste zu nutzen. Sollte eine Person, die das Entsprechende Alter noch nicht erreicht hat, Leistungen der Webseite nutzen, so verstößt diese gegen die Nutzungsbedingungen der Webseite selbst. Wir können jederzeit einen Nachweis über Ihr Alter anfordern, um sicherzustellen, dass Personen, die das durch Gesetze des Landes, in dem sie leben, festgelegte Entsprechende Alter nicht erreicht haben, die auf der Webseite bereitgestellten Dienstleistungen nicht nutzen können. Das Unternehmen hat jedes gesetzliche Recht, Ihr Benutzerkonto zu kündigen und/oder die Erbringung von Leistungen zu verweigern, wenn kein HinNachweis dafür vorliegt oder das Unternehmen den Verdacht hat, dass eine Person, die nicht das gesetzlich festgelegte Mindestalter erreicht hat, die Webseite nutzt.

4.2. In einigen Ländern können Online-Glücksspiele gesetzlich verboten sein. Für solche Fälle bitten wir Sie zu verstehen und zu akzeptieren, dass das Unternehmen Sie unter keinen Umständen rechtlich beraten und/oder die Rechtmäßigkeit der Nutzung der auf der Webseite angebotenen Dienste garantieren kann. Bitte denken Sie daran, dass das Unternehmen keine Erklärung dahingehend abgeben kann, dass die Nutzung der Webseite in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften der für Ihre Region geltenden Gerichtsbarkeit erfolgt. Sie nutzen die Webseite nach eigenem Ermessen und sind dafür verantwortlich zu bestimmen, ob die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Leistungen gemäß den Gesetzen und Rechtsvorschriften Ihrer Gerichtsbarkeit legal ist.

4.3. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, Ihnen Dienste oder Leistungen anzubieten, die außerhalb der Gesetze und Rechtsvorschriften der für Sie zuständigen Gerichtsbarkeit liegen. Sie versichern, garantieren und erklären hiermit, dass Ihre Nutzung der auf der Webseite angebotenen Dienste und Leistungen den geltenden Gesetzen und Rechtsvorschriften der für Sie zuständigen Gerichtsbarkeit entspricht. Das Unternehmen haftet in keiner Weise für gesetzwidrige oder nicht autorisierte Nutzung der auf der Webseite angebotenen Dienstle.

4.4. Darüber hinaus ist es Ihnen untersagt, ein Benutzerkonto bei unserem Unternehmen einzurichten und/oder Beiträge zu zahlen, wenn Sie Ihren Wohsitz in Spanien, Italien, den Vereinigten Staaten von Amerika, Israel, Singapur, auf den Karibischen Inseln, den Niederlanden oder Großbritannien, auf den Niederländischen Antillen: Curaçao, Aruba, Bonaire, Saint Martin, Saint Eustatius und Saba haben. Die Merchant Service Company (vavada.com) verarbeitet keine Transaktionen für und von Kunden aus verbotenen Regionen. Das Handels- und Serviceunternehmen hat das Recht, die Liste der Gerichtsbarkeiten ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Im Gegenzug übernehmen Sie die Verantwortung, kein Benutzerkonto zu eröffnen und/oder zu verwenden, wenn Sie Bewohner einer der oben genannten Gerichtsbarkeiten sein sollten.

4.5. Sie tragen die alleinige Verantwortung für sämtliche Steuern, Gebühren und Abgaben auf Gewinne, die Ihnen durch die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Dienste gezahlt werden. Sie haften für die steuerliche Anmeldung Ihrer Gewinne und Verluste gegenüber den zuständigen Behörden, sofern diese der Besteuerung durch die örtlichen gesetzgebenden Steuer- oder sonstigen Behörden unterliegen.

5. Einriczhten eines Benutzerkontos

5.1. Um die Dienste und Leistungen der Webseite nutzen zu können, müssen Sie ein Benutzerkonto eröffnen (nachstehend „Persönliches Kabinett“). Geben Sie dazu Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer und Ihr Passwort ein, die in Zukunft verwendet werden, um sich beim System anzumelden, sowie bestimmte persönliche Informationen (Geburtsdatum, Name und Telefonnummer).

5.2. Bei der Anmeldung auf der Webseite sind Sie verpflichtet, genaue, vollständige und richtige persönliche Informationen anzugeben. Es liegt in Ihrer Verantwortung, uns über Änderungen Ihrer persönlichen Daten zu informieren. Die Nichteinhaltung dieser Anforderung kann zu Einschränkungen, Nichtausführung von Transaktionen (Gewinne, Boni) und/oder Kündigung Ihres Persönlichen Kabinetts führen.

5.3. Zur Überprüfung Ihrer persönlichen Daten behält sich das Unternehmen das Recht vor, Dokumente zur Identifizierung anzufordern. Das Unternehmen hat das Recht, Ihr Persönliches Kabinett vorübergehend zu sperren, bis die erforderlichen Dokumente zur Verfügung gestellt werden, und/oder Ihren Account vollständig aufzulösen, wenn Sie dem Unternehmen die angeforderten Unterlagen nicht zur Verfügung stellen.

5.4. Sollten Sie Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit der Anmeldung oder der Änderung personenbezogener Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Online-Kundendienst oder senden Sie eine E-Mail an admin@vavada.net.

5.5. Gemäß den vorliegenden Nutzungsbedingungen dürfen Sie nur ein Benutzerkonto auf dieser Webseite eröffnen. Pro Spieler, Wohnanschrift, IP-Adresse, Postanschrift, Computer oder sonstigem Gerät ist nur ein Benutzerkonto zulässig. Alle anderen Benutzerkonten, die Sie auf der Webseite registrieren, gelten als „Doppelte Benutzerkonten“. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Doppelte Benutzerkonten umgehend zu löschen.

5.6. Das Casino akzeptiert keine Anträge auf Rückgabe von Geld und/oder Ersteinlagen von einem Doppelten Spielkonto, wenn dieses mit der Absicht eröffnet wurde, Boni und/oder andere Werbeangebote vom Casino zu erhalten oder die vom Spieler getätigte Ersteinlage zurückzubekommen. Wenn das Casino feststellen sollte, dass das doppelte Spielkonto mit der Absicht erstellt wurde, das Casino zu betrügen, wird dem Spieler die Ersteinlage nicht erstattet.

5.7. Bei der Anmeldung auf der Webseite erklären sich die Benutzer damit einverstanden, Nachrichten auf der Webseite sowie SMS-Mitteilungen, E-Mail- und sonstige Formen von Werbebotschaften zu erhalten. Die Webseite verwendet Informationen über Spieler für Werbebenachrichtigungen. Wir respektieren die Privatsphäre unserer Kunden. Wenn Spieler keine Werbematerialien erhalten möchten, können sie sich jederzeit von SMS-und E-Mail- Mitteilungen abmelden, indem sie sich an den Anbieter wenden.

6. Überprüfung Ihrer Identität; Anforderungen an den Schutz gegen Geldwäsche

6.1. Sie versichern, bestätigen und akzeptieren vorbehaltlich der Ihnen eingeräumten Rechte zur Nutzung aller Dienste und Leistungen der Webseite, dass:

6.1.1. Sie der rechtmäßige Eigentümer aller über Ihr Persönliches Kabinett eingehenden Beträge sind. Jegliche Informationen, die Sie während des Registrierungsprozesses oder während der Nutzung der Dienste und Leistungen der Webseite sowie bei allen Transaktionen, die eine Einzahlung erfordern, zur Verfügung stellen, sind korrekt, aktuell und vollständig konform mit den Namen auf Kredit- und/oder Debitkarten und anderen Zahlungskonten, die verwendet werden, um Geld in Ihr Persönliches Kabinett einzuzahlen oder von diesem abzuheben.

6.1.2. Sie sich der Risiken voll bewusst sind, dass Sie bei der Nutzung der auf der Webseite angebotenen Dienste Geld verlieren können und dass Sie für Verluste dieser Art eigenverantwortlich sind. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Nutzung der Leistungen der Webseite auf Ihre persönliche Entscheidung nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko erfolgt. Sie können keine Ansprüche im Zusammenhang mit Ihren Verlusten gegen das Unternehmen geltend machen.

6.1.3. Sie haben die Regeln der auf der Webseite angebotenen Spiele sowie das Verfahren und die Methoden der Leistungsgewährung in vollem Umfang verstanden. Sie haben verstanden, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, korrekte Angaben über Einsätze und Spiele zu machen. Sie werden keine Handlungen unternehmen, die geeignet sind, das Unternehmen und seinen guten Ruf zu schädigen.

6.2. Indem Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptieren, ermächtigen Sie uns hiermit, nach unserem alleinigen Ermessen auf Anfrage Dritter (einschließlich seitens der Aufsichtsbehörden) regelmäßige Kontrollen durchzuführen und/oder Ihre Identität sowie Ihre Kontaktinformationen nachzuprüfen (nachstehend als „Nachprüfung“ bezeichnet).

6.3. Während solcher Nachprüfungen kann das Unternehmen die Abhebung von Geldern von Ihrem Konto einschränken.

6.4. Die Angabe unvollständiger, falscher, ungenauer und/oder irreführender Informationen gilt als Vertragsverstoß. In diesem Fall behalten wir uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen zusätzlich zu anderen Maßnahmen Ihr Persönlichex Kabinett unverzüglich zu blockieren und/oder Ihnen die weitere Nutzung der Dienste und Leistungen auf der Webseite zu verweigern.

6.5. Wenn wir nicht bestätigen können, dass Sie das Entsprechende Alter erreicht haben, haben wir alle rechtlichen Gründe, das persönliche Konto auf der Webseite zu kündigen. Sollten wir feststellen, dass Sie zum Zeitpunkt des Spiels das Entsprechende Alter noch nicht erreicht haben:

6.5.1. wird Ihr persönliches Kabinett gekündigt.

6.5.2. werden sämtliche in diesem Zeitraum getätigten Transaktionen ungültig und sämtliche entsprechenden Gelder, die Sie auf Ihr Persönliches Kabinett eingezahlt haben, erstattet.

6.5.3. werden alle von Ihnen in diesem Zeitraum getätigten Einsätze storniert und zurückgezahlt, und

6.5.4. verfallen sämtliche Gewinne, die Sie während des Zeitraums erzielt haben, in dem Sie das Entsprechende Alter noch nicht erreicht haben, und Sie haben uns auf unser Verlangen die in diesem Zeitraum von Ihrem Benutzerkonto von Ihnen abgebuchten Beträge zu erstatten.

6.6. Politischer Entscheidungsträger (PET). Das Unternehmen muss unter Berücksichtigung von Risikofaktoren Maßnahmen ergreifen. um auf jeden Versuch seitens eines einflussreichen politischen Entscheidungsträgers, am Spiel teilzunehmen, zu reagieren, das heißt, einer jeden Person, die ein bedeutendes öffentliches Amt bekleidet (oder die ein solches Amt zu einem beliebigen Zeitpunkt im Vorjahr inne hatte), Zugriff auf öffentliche Gelder hat oder eine einflussreiche Position besetzt. Zu den politischen Entscheidungsträgern gehören auch leicht identifizierbare Verwandte oder Kollegen solcher Personen. Auf der Grundlage von Wert und Umfang des jeweiligen Glücksspiels sowie der örtlichen Lokalisierung eines solchen Kunden sollte ein risikobasierter Ansatz zur Anwendung gebracht werden.

Obwohl wir die Privatsphäre unserer Kunden respektieren und beachten, sind wir verpflichtet, eine gründliche Due-Diligence-Überprüfung vorzunehmen. Als Teil der Enhanced Client Due Diligence Policy basiert die Know Your Client (KYC) Policy auf den Grundsätzen der Partnerschaft: Wenn wir unsere Kunden kennen und verstehen, kennen und verstehen sie uns. Im Falle einer erweiterten Kunden-Due-Diligence können Kunden aufgefordert werden, die folgenden Dokumente vorzulegen, um unsere KYC-Richtlinie zu erfüllen (Passkopie und Nebenkostenrechnung oder ein Kontoauszug). Das Unternehmen behält sich das ausschließliche Recht vor, im Falle eines Verstoßes gegen die KYC-Richtlinie den Antrag eines Kunden einseitig abzulehnen und/oder die weitere Erbringung von Leistungen an den Kunden ohne Angabe von Gründen oder Erklärungen einzustellen.

7. Sicherheit, Passwort und Benutzername

7.1. Sie dürfen Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort (absichtlich oder versehentlich) nicht an Dritte weitergeben. Wenn Sie die Daten Ihres persönlichen Kontos vergessen haben, können Sie Ihr Passwort zurücksetzen, indem Sie auf den Link „Passwort vergessen“ unter dem Anmeldefenster klicken.

7.2. Sie sind eigenverantwortlich dafür, dass das Passwort Ihres Persönlichen Kabinetts nicht kompromittiert wird, sowie für alle Handlungen und Transaktionen, die über Ihr Persönliches Kabinett ausgeführt werden. Darüber hinaus sind Sie für alle Verluste in Ihrem Persönlichen Kabinett verantwortlich, die durch Handlungen Dritter verursacht werden.

7.3. Sie verpfichten sich, das Unternehmen unverzüglich über Sicherheitsverletzungen zu informieren, die Ihnen bekannt werden, und/oder über den unbefugten Zugriff auf Ihr Persönliches Kabinett. Sie erklären sich damit einverstanden, auf Anfrage des Unternehmens den Nachweis eines solchen nicht autorisierten Zugriffs zu erbringen. Das Unternehmen haftet in keinem Fall für Verluste, die Ihnen durch die unbefugte Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, wie Benutzername und Passwort, durch Dritte oder durch unbefugten Zugriff auf Ihr Persönliches Kabinett entstehen, unabhängig von den Umständen und mit oder ohne Ihre Kenntnis.

8. Spielregeln und Spieleinsätze auf der Webseite

8.1. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die von Ihnen übermittelten Informationen über Transaktionen korrekt sind, bevor Sie während des Spiels einen Einsatz setzen und bestätigen.

8.2. Zugriff auf die History Ihrer Abhebungen erhalten Sie durch einen Klick auf den Link „Anforderung auf Auszahlung von Geldmitteln“ auf der Webseite.

8.3. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, von Ihnen über die Webseite angeforderte Transaktionen nach eigenem Ermessen ganz oder teilweise abzulehnen, wenn Sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Eine Transaktion kann erst dann als akzeptiert betrachtet werden, wenn Sie von uns die Bestätigung erhalten, dass die Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde. Wenn Sie keine Bestätigung erhalten haben, dass Ihre Transaktion akzeptiert wurde, wenden Sie sich bitte an unseren Online-Support.

8.4. Sie können eine Stornierung Ihrer Einsätze beantragen, indem Sie eine E-Mail mit einer dementsprechenden Anfrage an den Online-Support richten.

9. Einzahlungen und Auszahlungen aus dem Benutzerkonto

9.1. Sie müssen einen bestimmten Betrag in Ihrem Persönlichen Kabinett einzahlen, um auf der Webseite spielen zu können.

9.2. Sie garantieren dem Unternehmen, dass:

9.2.1. Das Geld, das Sie auf Ihr Konto eingezahlt haben, nicht aus Tätigkeiten stammt, die verboten und/oder strafbar und/oder illegal sind.

9.2.2. Das gesamte eingezahlte Geld Ihnen gehört und kein Dritter ein Recht auf diese Mittel hat.

9.3. Sie können nur Geld von einem Konto/Zahlungssystem und/oder einer Kreditkarte einzahlen, das bzw. die auf Ihren Namen registriert ist, da das Unternehmen keine Zahlungen von Dritten (z. B. Verwandten, Freunden, einem ehelichen und/oder Geschäftspartner) akzeptiert. Wenn unsere Sicherheitsüberprüfung einen Verstoß gegen diese Anforderung feststellen sollte, wird der gesamte Gewinn annulliert und an uns zurückgezahlt.

9.4. Wenn eine Rückzahlung an den rechtmäßigen Eigentümer nach einer Banküberweisung verlangt wird, trägt der Empfänger alle Kosten und Bankgebühren.

9.5. Das Unternehmen akzeptiert kein Bargeld. Das Unternehmen behält sich vor, zur Bearbeitung elektronischer Zahlungen die Dienste von Dritten und/oder von Finanzinstituten zu nutzen, jedoch nur dann, wenn die Bestimmungen der betreffenden Einrichtung und/oder des Finanzinstituts nicht im Widerspruch zu den Bestimmungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen stehen. Sie stimmen automatisch zu, normative Bestimmungen dieser Art zu akzeptieren.

9.6. Aufgrund des Charakters der Dienste und Leistungen können keine Rückerstattungen gewährt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, keine von Ihnen getätigten Transaktionen zu stornieren, keine Rückerstattungen oder Stornierungen von Zahlungen vorzunehmen und keine Beiträge auf Ihrem persönlichen Konto zu löschen. Sie erklären sich auch damit einverstanden, dem Unternehmen nicht bezahlte Beiträge sowie alle Kosten zu erstatten, die dem Unternehmen beim Erhalt Ihrer Geldmittel entstehen.

9.7. Im Falle einer verdächtigen oder betrügerischen Zahlung, einschließlich der Verwendung gestohlener oder verlorener Kreditkarten und/oder anderer betrügerischer Handlungen (einschließlich Rückerstattungen und Stornierungen von Zahlungen), haben wir das Recht, Ihr Benutzerkonto zu sperren, geleistete Zahlungen rückgängig zu machen oder Gewinne zu annullieren. Wir haben das Recht, die zuständigen Behörden und/oder Strafverfolgungsbehörden (einschließlich der Schutzgemeinschaft für Allgemeine Kreditsicherung) über alle Fälle von Betrug oder illegalen Handlungen in Kenntnis zu setzen. Wir sind berechtigt, die Dienste von Inkassobüros zur Rückforderung von Zahlungen in Anspruch zu nehmen. Unabhängig davon, ob eine Kreditkarte gestohlen wurde oder nicht, haftet das Unternehmen nicht für die unbefugte Verwendung von Kreditkarten.

9.8. Das Unternehmen hat das Recht, einen aktiven Saldo auf Ihrem Konto jederzeit zu belasten, um den Betrag einzuziehen, den Sie dem Unternehmen schulden, einschließlich stornierter Einsätze oder Wetten gemäß Abschnitt 5.5 („Doppelte Benutzerkonten“), 15 („Falschspiel, Betrug, heimliche Verabredung und verbrecherische Tätigkeit“) oder 21 („Fehler und Unterlassungen“).

9.9. Sie verstehen und akzeptieren, dass Ihr Persönliche Kabinett kein Bankkonto ist und daher nicht durch eine Bankversicherung, eine Einlagensicherung oder ein ähnliches System versichert, garantiert oder anderweitig geschützt werden kann. Für das in Ihrem Persönlichen Kabinett eingezahlte Geld fallen keine Zinsen an.

9.10. Sie erklären sich damit einverstanden, für die von Ihnen über die Webseite bestellten Leistungen sowie gegebenenfalls zusätzliche Kosten zu tragen, einschließlich unter anderem Steuern, Abgaben, Gebühren usw. Sie sind für die rechtzeitige Zahlung aller Gebühren eigenverantwortlich. Die Zahlungen erfolgen über das Zahlungssystem in der auf der Webseite angegebenen Höhe. Die Webseite ist nicht für die oben aufgeführten zusätzlichen Nutzungsgebühren verantwortlich. Die Zahlung gilt als unwiderruflich bearbeitet und abgeschlossen, sobald Sie auf die Schaltfläche „Bezahlen“ geklickt haben. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Bezahlen“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie die Zahlung weder stornieren noch annullieren werden. Mit der Auftragsvergabe auf der Webseite geben Sie die Garantie, dass Sie nicht gegen die Gesetze eines beliebigen Landes verstoßen. Als Karteninhaber akzeptieren Sie die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen und versichern, dass Sie berechtigt sind, die auf der Webseite angebotenen Waren und Dienstleistungen zu nutzen. Wenn Sie bestimmte Dienste auf der Webseite nutze, wie z. B. Leistungen bei einem Glücksspiel, haben Sie einen rechtlichen Nachweis dafür vorzulegen, dass Sie das in Ihrem Land für die Nutzung der Webseite erforderliche Alter erreicht haben. Bei der Nutzung der Dienste und Leistungen der Webseite übernehmen Sie automatisch die rechtliche Verantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen des Landes, in dem diese Dienste genutzt werden, und bestätigen, dass der Dienstleister von jeglicher Haftung für nicht autorisierte oder illegale Handlungen und Verstöße freigestellt ist. Durch die Nutzung der Dienste und Leistungen der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Zahlung in einem Zahlungssystem bearbeitet wird. Es bestehen keine Rückerstattungsansprüche für bereits gekaufte Waren und/oder Dienstleistungen und keine Möglichkeiten für eine Stornierung von Zahlungen. Wenn Sie die Nutzung der Dienstleistungen für Ihren nächsten Kauf von Waren und/oder Dienstleistungen deaktivieren möchten, verwenden Sie dafür bitte Ihr Persönliches Kabinett auf der Webseitem um einen Verzicht auf eine Leistung zu erklären. Das Zahlungssystem ist in keiner Weise verantwortlich für die Ablehnung oder Nichtbearbeitung von Zahlungen im Zusammenhang mit der Kreditkarte eines Kunden oder für die Weigerung der ausstellenden Bank, Zahlungen zu bearbeiten und Ihre Kreditkarte zu belasten. Das Zahlungssystem haftet nicht für Qualität, Menge oder Wert von Waren und Leistungen, die Sie auf der Webseite mit Ihrer Kreditkarte erworben haben. Wenn Sie auf rer Webseite für Waren und Leistungen bezahlen, übernehmen Sie die Verantwortung für die Einhaltung der Nutzungsbedingungen der Webseite. Bitte beachten Sie, dass Sie als Karteninhaber allein für die rechtzeitige Zahlung der über die Webseite bestellten Waren und Leistungen sowie für zusätzliche Kosten/Gebühren verantwortlich sind. Das Zahlungssystem relaisiert lediglich die Zahlugnen selbst und ist nicht für Preisbildung, Gesamtpreise und/oder Gesamtbeträge verantwortlich. Sollten Sie mit den oben genannten Bedingungen nicht einverstanden sein und/oder eine Zahlung aus anderen Gründen nicht vornehmen wollen, wenden Sie sich bitte gegebenenfalls an den Administrator oder den Online-Support der Webseite.

9.11. Sie haben jederzeit das Recht, Geldmittel aus Ihrem Benutzerkonto unter folgenden Bedingungen abzubuchen:

9.11.1. Alle Zahlungen auf Ihrem Benutzerkonto wurden überprüft, und die Überprüfung wurde bestätigt. Keine der Zahlungen wurde widerrufen oder rückgängig gemacht.

9.11.2. Alle in Abschnitt 6 genannten Überprüfungsmaßnahmen wurden ordnungsgemäß abgeschlossen.

9.12. Wenn Sie eine Abbuchung von Geldmitteln beantragen, sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

9.12.1. Ihr Profil muss alle erforderlichen Informationen enthalten;

9.12.2. Die Geldmittel können nur auf die gleiche Weise abgebucht werden, mit der sie auf Ihr Benutzerkonto auf der Webseite eingezahlt wurden.

9.12.3. Mit MasterCard eingezahlte Beiträge können mit alternativen Zahlungsmethoden abgebucht werden.

9.12.4. Sollte der angeforderte Betrag eintausend US-Dollar übersteigen (oder in Fällen, in denen eine Überprüfung erforderlich ist), muss ein Identifizierungsverfahren durchgeführt werden, indem uns eine Kopie oder ein digitales Foto eines Dokuments, das Ihre Personalien bestätigt (Seite mit Lichtbild) z.B. Reisepasses, einer Identifikationskarte oder Nebenkostenrechnung gesendet wird, um Ihre Adresse zu bestätigen (keine Rechnung mobiler Dienste). Wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte auf das persönliche Konto einzahlen, müssen Sie uns eine Kopie der Karte (Kopie beider Seiten) senden. Die ersten sechs Ziffern und die letzten vier Ziffern der Kartennummer müssen deutlich sichtbar sein (wenn Sie eine geprägte Kartennummer haben, müssen sich auf der Vorder- und Rückseite der Karte dieselben Nummern geprägt sein). Der CVV2-Code muss abgedeckt sein.

9.12.5. Das Unternehmen kann 10% (mindestens 0,5 USD) vom abgerufenen Betrag einbehalten, wenn das auf das Benutzerkonto des Spielers überwiesene Geld (Gesamtbetrag der Einsätze) weniger als das Dreifache der Gesamteinzahlungen beträgt. Das Unternehmen behält 20% des zur Abhebung beantragten Betrags ein, wenn das Geld mit einer Kreditkarte eingezahlt wurde.

9.12.6. Das bestehende Zahlungslimit abhängig von Ihrem Status:

StatusAm tag (USD*)In der woche (USD*)Im monat (USD*)
Anfänger1.0005.00010.000
Spieler1.0005.00010.000
Bronze1.5007.00015.000
Silber2.00012.00020.000
Gold5.00020.00030.000
Platin10.00050.000100.000

*1 USD = 60 RUB = 0,92 EUR = 24 UAH = 400 KZT

9.12.7. Als festgelegtes Zahlungslimit gilt an Arbeitstagen. Wochenenden oder Feiertagen ein Limit von 2.000 USD pro Tag. Sollte der auszuzahlende Gewinn 10.000 USD übersteigen, hat das Unternehmen das Recht, die Zahlungen in monatliche Raten ab 10.000 USD aufzuteilen. Das Unternehmen zahlt keine Zinsen für bestehende Schulden. Diese Bedingungen gelten nicht für Jackpot-Gewinne, die auf der Webseite angeboten werden.

9.12.8. Sie stimmen Ihrerseits dem Auszahlungsplan von Geldmitteln zu. Die Zahlungen erfolgen rund um die Uhr und dauern wenige Minuten bis 24 Stunden ab dem Zeitpunkt, an dem der Abbuchungsauftrag eingereicht wird. Nach Bearbeitung des Auftrags durch unsere Mitarbieter haftet das Unternehmen nicht für Verzögerungen bei der Zahlungsabwicklung.

9.13. Wenn Geld über einen Telefonnetzanbieter überwiesen wird, können die Zahlungen aufgrund der Kontrolle auf betrügerische Handlungen frühestens 2 bis 3 Wochen nach Erhalt Ihrer letzten Einzahlung auf Ihr Benutzerkonto erfolgen.

9.14. Das Unternehmen kann eine Gebühr in Höhe der Kosten erheben, die dem Unternehmen für die Überweisung von Geldmitteln entstehen, die nicht für Spiele verwendet wurden.

10. Bonusgeld

10.1. Auf der Webseite vavada.com steht für alle neuen Spieler ständig ein 100%--Bonus für die erste Geldeinlage bereit. Der Bonus auf die Ersteinlage gilt nur für die erste Geldeinlage des Spielers. Er entspricht 100% der ersten Geldeinlage. Das Bonusgeld stellt einen Anreiz dar und entspricht dem Echtgeldwert, den der Benutzer gratis vom Casino erhält. Die Geldbonikönnen nur innerhalb des Casinos verwendet werden. Eine Auszahlung ist nur dann möglich, wenn die Umsatzbedingungen x35 erfüllt sind. Wenn Sie eine Auszahlung beantragen, wird der wird nicht eingesetzte Ersteinzahlungsbonus annulliert.

10.2. Sie können den Bonus jederzeit über die Benutzeroberfläche im Spielerprofil aktivieren oder auf diesen verzichten.

10.2.1. Wenn Sie den Bonus aktivieren:
- wird der Bonusbetrag Ihrem Bonusguthaben hinzugefügt und getrennt von Ihrem Echtgeldguthaben gespeichert.
- Wenn Sie einen Einsatz setzen, wird dieser aus Ihrem Barguthaben abgebucht. Für den Fall, dass Ihr Barguthaben nicht ausreicht, wird der Einsatz aus Ihrem Bonusguthaben abgebucht.
- Alle Gewinne werden Ihrem Bonusguthaben gutgeschrieben und können erst abgebucht werden, wenn die Umsatzbedingungen für den Bonus erfüllt sind. Der Bonus selbst kann auch erst dann ausgezahlt werden, wenn die Umsatzbedingungen für den Bonus erfüllt sind.
- Wenn die Umsatzbedingungen erfüllt sind, wird Ihr Bonusguthaben, das mit einem aktiven Bonus verbunden ist, auf Ihr Barguthaben umgebucht und kann jederzeit ausgezahlt werden.
- Boni, die nicht die Umsatzbedingungen erfüllen, stellen keinen Hinderungsgrund für Auszahlungen aus dem realen (Echtgeld-) Konto dar. Bei jedoch werden bei einer Auszahlung sämtliche aktiven Boni, die auf dem Bonuskonto liegen und nicht die Umsatzbedingungen erfüllen, gelöscht (annulliert).

10.2.2. Sie können Ihre Boni jederzeit stornieren. Wenn ein Bonus storniert wird, wird das Guthaben auf dem betreffenden Bonuskonto gelöscht (annulliert).

10.3. In Fällen, in denen ein Gewinn auf aus Bonusgeld bezahlten Einsätzen zustande kommt, kann die Auszahlung des Gewinns nicht höher sein, als das Zehnfache des angerechneten Bonus.

11. Ihr Echtgeld- und Bonusgeld-guthaben

11.1. Vom Bonusguthaben können keine Auszahlungen erfolgen. Wenn Sie Ihr eigenes Geld einzahlen, wird es Ihrem „Barguthaben“ (Echtgeldguthaben) gutgeschrieben. Sie können einen beliebigen Betrag vom Barguthaben abbuchen, verlieren jedoch den Restbetrag auf Ihrem Bonuskonto. Wichtiger Hinweis: Wenn Sie einen Auszahlungsaauftrag auslösen, stornieren Sie automatisch alle aktivierten Boni. Selbst wenn Ihre Zahlungsanforderung aus dem einen oder anderen Grund abgelehnt werden sollte, wird das Bonusguthaben nicht wiederhergestellt!

11.2. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Regeln und Bedingungen in Bezug auf die Boni sorgfältig gelesen haben.

11.3. Bitte beachten Sie Folgendes, wenn Sie sich bereit erklären, einen Bonus vom Casino zu erhalten und dann einen Bonusgewinn von mehr als 5.000 US-Dollar erhalten, behalten wir uns vor, diesen Anspruch in einem Zeitraum von 7 Tagen auf maximal 5.000 US-Dollar zu beschränken.

11.4. Die Mindestgeldeinlage beträgt 50 (fünfzig) Rubel, 1 (einen) Euro, 1 (einen) Dollar, 20 (zwanzig) Griwna oder 300 (dreihundert) Tenge.

11.5. Die Mindestauszahlung beträgt 1.000 (eintausend) Rubel, 15 (fünfzehn) Euro, 15 (fünfzehn) Dollar, 385 (dreihundertfünfundachtzig) Griwna oder 5.700 (fünftausendsiebenhundert) Tenge.

12. Umsatzbedingung (Wager)

12.1. Ein Wager [englisch: “oueidsher”] bezeichnet die Summe der Einsätze, die ein Spieler setzen muss, um das Bonusgeld zu bekommen und anschließend eine Auszahlung vornehmen zu können.

12.2. Ein Wager auf die Geldeinlage bezeichnet die Anzahl der Einsätze, die ein Spieler setzen muss, um dann das Geld abbuchen zu können. Im Vavada-Casino gilt ein x3-Wager auf eine Echtgeldeinlage.

13. Cashback

13.1. Wenn Sie im Online-Casino vavada.com spielen, drohen Ihnen keine unersetzlichen Verluste. Unsere Spieler sind durch die Cashback-Funktion gegen große Verluste versichert.

13.2. Die Cashback-Funktion bietet eine Entschädigung in Höhe von 10% des Geldbetrags, der während der gesamten Zeit ab dem Zeitpunkt der Anmeldung verloren wurde. Die Höhe des Verlusts wird als Differenz zwischen der Summe der Einsätze und den Gewinnen berechnet. Wenn die Gewinne den Gesamtbetrag der Wetteinsätze übersteigen, wird kein Cashback gewährt. Zahlungen erfolgen automatisch am 1. Tag jedes Monats.
Die Formel für Cashback-Berechnung: (Summe der Einsätze minus Summe der Gewinne) x 10% minus zuvor ausgezahlter Cashback.

13.3. Ein Cashback wird einem Spieler unter der Bedingung gutgeschrieben, dass die Summe der Wetteinsätze die Summe der Gewinne im jeweiligen Berichtszeitraum übersteigt. Der Berichtszeitraum läuft ab dem Datum der letzten Cashback-Berechnung.

13.4. Sie können den Cashback jederzeit über die Benutzeroberfläche im Spielerprofil aktivieren oder auf ihn verzichten. Wenn der Cashback aktiviert ist, wird der Betrag dem Bonusguthaben gutgeschrieben und alle nachfolgenden Wetteinsätze werden für die Umsatzbedingung berücksichtigt. Sie können sich den Cashback auszahlen lassen, wenn Sie ihn x5 gewagert haben.

13.5. Ein nicht aktivierter Cashback ist 14 Tage gültig.

14. Freispiele

14.1. In unserem Casino kann jeder neue Spieler bei der Anmeldung eine bestimmte Anzahl von Freispielen erhalten. Ein Freispiel ist ein Slot-Turnier, bei dem kein Geld vom Guthaben des Spielers abgezogen wird. Die Anzahl der Freispiele wird von der Casino-Verwaltung festgelegt. Der angegebene Bonus wird nur einmal vergeben — direkt für die Anmeldung neuer Spieler, die keine anderen Konten beim Casino vavada.com haben. Freispiele werden zum Minimaleinsatz angeboten, unabhängig von der vom Spieler gewählten Währung. Sie müssen keine Geldeinlage tätigen, um Freispiele zu erhalten.

14.2. Nach einem Freispiel erhaltene Gewinne werden dem Bonuskonto des Spielers gutgeschrieben. Um dieses Guthaben freizuschalten, müssen Sie es auf der Registerkarte „Boni“ aktivieren. Das Geld, das durch die Freispiele gewonnen wird, unterliegt einer verbindlichen Umsatzbedingung von x20 auf den gesamten Betrag. Ein Wager ist möglich, wenn Sie den Bonus mit Echtgeld umsetzen. Der Wagering-Prozess ist in jedem Slot verfügbar. Nachdem die Umsatzbedingungen vollständig erfüllt sind, können Sie sich das durch die Freispiele gewonnene Geld auszahlen lassen. Bei Regelverletzung oder nicht vollständig erfüllter Umsatzbedingung werden die Boni bei Auszahlung annulliert.

15. Status

15.1. Im Casino vavada.com wird dem Spieler ein Status zugewiesen. Der Status steigt automatisch, wenn eine bestimmte Anzahl von Einsätzen in den Slots erreicht ist.

StatusAnzahl der wetteinsätze pro monat (USD*)
Anfänger0
Spieler15
Bronze250
Silber4.000
Gold8.000
Platin50.000

*1 USD = 60 RUB = 0,92 EUR = 24 UAH = 400 KZT

15.2. Am 1. Tag jedes Monats bestätigt vavada.com den zugewiesenen Status. Wenn die Anzahl der Wetteinsätze am Monatsende nicht ausreichend ist, um den bereits zugewiesenen Status beizubehalten, wird er heruntergesetzt.

16. Falschspiel, Betrug, heimliche Verabredung und rechtswidrige Handlungen

16.1. Die folgenden Handlungen sind verboten und stellen einen ernsthaften Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen dar:

16.1.1. Offenlegung von Informationen an Dritte;

16.1.2. Verwendung automatisierter Spieler („Bots“), Softwarefehler, Schadsoftware, illegale oder betrügerische Handlungen;

16.1.3. Falschspiel sowie Verwendung von gestohlenen oder anderweitig illegal erworbenen Kreditkartenangaben, um Geld auf das persönliche Konto einzuzahlen;

16.1.4. Ausübung von illegalen Aktivitäten, einschließlich Geldwäsche oder kriminelle Handlungen;

16.1.5. Heimliche Verabredung oder der Versuch einer heimlichen Verabredung und/oder die Absicht, direkt oder indirekt mit anderen Spielern an einer heimlichen Verabredung während des Spiels auf der Webseite teilzunehmen.

16.2. Wir haben das Recht, bei uns erhaltene Gewinne oder Auszahlungen (Boni, Münzen usw.) einzubehalten, zu annullieren oder anderweitig ungültig zu machen, wenn wir den Verdacht haben, dass diese missbräuchlich erworben wurden.

16.3. Das Unternehmen wird alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um die Beteiligten an einer heimlichen Verabredung zu ermitteln. Das Unternehmen haftet nicht für Verluste oder Schäden, die Ihnen von anderen Spielern aufgrund von heimlichen Verabredungen, Falschspiel oder anderen widerrechtlichen Tätigkeiten entstehen. Das Unternehmen handelt in Bezug auf solche Vorfälle nach eigenem Ermessen.

16.4. Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Spieler betrügerische Aktivitäten entwickelt oder sich an heimlichen Verabredungen beteiligt, sollten Sie dies unverzüglich melden, indem Sie sich an unserem Online-Support wenden oder eine E-Mail an admin@vavada.net senden

16.5. Das Unternehmen hat das Recht, den Zugriff auf die Webseite jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu sperren und den Zugriff auf das persönliche Konto zu verweigern, wenn wir den Verdacht auf Falschspiel haben. Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen zu diesem Zeitpunkt auf Ihr Benutzerkonto eingezahlte Beträge zurückzuzahlen oder zu erstatten. Wir können die zuständigen Behörden in Kenntnis setzen, Sie aber sind verpflichtet, während der Ermittlungen mit dem Unternehmen zusammenarbeiten.

16.6. Es ist Ihnen untersagt, die Dienste und/oder Software für betrügerische Tätigkeiten oder illegale Transaktionen (einschließlich Geldwäsche) gemäß den Gesetzen und Vorschriften Ihrer Gerichtsbarkeit zu verwenden. Das Unternehmen hat das Recht, das Persönliche Kabinett und doppelte Benutzerkonten vorübergehend oder endgültig zu sperren und das Geld zu konfiszieren. In einer solchen Situation können Sie keinerlei Ansprüche gegen das Unternehmen geltend machen.

17. Sonstige arten verbotener Aktivitäten auf der Webseite

17.1. Sie dürfen keine beleidigenden oder aggressiven Bilder oder Formulierungen verwenden, Sie dürfen keinen Teilnehmer der Webseite oder andere Spieler herabwürdigen, bedrohen, belästigen oder beleidigen.

17.2. Es ist verboten, Inhalte auf die Webseite hochzuladen, die zu Fehlfunktionen der Webseite führen können. Sie sollten sich Maßnahmen enthalten, die eine schädliche Auswirkung auf die Webseite haben könnten. Aktivitäten, wie z. B. (unter anderem) die Veröffentlichung und/oder Verbreitung von Schadsoftware oder Viren. Spam und Massen-E-Mail sind verboten. Darüber hinaus dürfen Sie in die Funktion der Webseite nicht eingreifen, keine Informationen löschen oder auf andere Weise ändern.

17.3. Sie dürfen die Dienste und Leistungen der Webseite nur zu Ihrer eigenen Unterhaltung nutzen. Sie dürfen ohne die schriftliche Zustimmung des Unternehmens keine Information von der Webseite ganz oder teilweise kopieren.

17.4. Sie erklären sich damit einverstanden, die Webseite nicht zu hacken oder zu beschädigen, keinen unbefugten Zugriff auf die Webseite zu erlangen und die Sicherheit der Webseite nicht auf andere Weise zu umgehen. Sollte jemand versuchen, das Sicherheitssystem oder die Sicherheitssoftware zu umgehen, werden wir den Zugriff auf die Webseite sofort sperren und die Funktion des Persönlichen Kabinetts einstellen. Wir haben das Recht, dies den zuständigen Behörden zu melden.

17.5. Wir haften nicht für Verluste oder Schäden, die Ihnen oder Dritten aufgrund von Fehlern in der Informationstechnologiesoftware aufgrund von Hackerangriffen, Viren oder anderen schädlichen technologischen Materialien während der Nutzung der Webseite oder beim Herunterladen von Hyperlinks und dergleichen Materialien auf der Webseite.

17.6. Es ist verboten, wissenschaftliche Aufzeichnungen an andere Spieler zu verkaufen oder zu übergeben sowie Geldmittel im Spiel absichtlich zu verlieren, um diese so anderen Spieler zukommen zu lassen.

18. Laufzeit der Vereinbarung und Kündigungsbedingungen

18.1. Sie können Ihr persönliches Konto kündigen sowie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort löschen, indem Sie einen dementsprechenden Antrag per E-Mail an die Adresse admin@vavada.net richten.

18.2. Sie sind weiterhin für alle Handlungen mit Ihrem persönlichen Konto verantwortlich, auch nach der Abgabe eines Antrags auf Kündigung Ihres Benutzerkontos, bis Sie von uns die Bestätigung erhalten, dass Ihr Benutzerkonto gekündigt und gelöscht wurde.

18.3. Das Unternehmen kann vor Kündigung des persönlichen Kontos obligatorische Gebühren erheben. Wenn Ihr persönliches Konto gekündigt, gelöscht oder annulliert wurde, ist keine Rückerstattung möglich, und die Geldmittel, einschließlich Boni, Treuepunkte und sonstige Abfindungen, können nicht in Echtgeld umgewandelt werden. Ein Zugriff auf und die weitere Nutzung Ihres Benutzerkontos ist nicht möglich.

18.4. Sobald die Funktion Ihres persönlichen Kabinetts in gemäß den Nutzungsbedingungen beendet ist, erlöschen sämtliche Verpflichtungen der Parteien gegeneinander.

18.5. Das Unternehmen hat das Recht, Ihr persönliches Konto, Ihren Benutzernamen und/oder Ihr Passwort ohne vorherige Ankündigung in folgenden Fällen unverzüglich zu kündigen:

18.5.1. Wir haben uns entschlossen, die Leistungserbringung generell oder ausschließlich für Sie einzustellen.

18.5.2. Ihr Benutzerkonto ist in irgendeiner Weise mit einem gelöschten Benutzerkonto verbunden.

18.5.3. Ihr Persönliches Kabinett ist in irgendeiner Weise mit einem gesperrten Benutzerkonto verbunden. Wir haben das Recht, Ihr Benutzerkonto zu schließen und Guthaben auf Benutzerkonten unabhängig vom Grund für diese Handlung zu sperren. In Ausnahmefällen kann der Restbetrag im Persönlichen Kabinett auf Ihren Antrag an Sie erstattet werden, mit Ausnahme des Betrags, der dem Unternehmen zusteht.

18.5.4. Sie haben versucht, das System zu hacken oder sich an heimlichen Verabredungen beteiligt.

18.5.5. Sie haben versucht, in die Funktion der Webseite einzugreifen oder die Software auf der Webseite zu manipulieren;

18.5.6. Sie verwenden Ihr Persönliches Kabinett in einer solchen Weise, die von den geltenden Gesetzen es als illegal angesehen wird, oder Sie haben den Zugriff auf die Dienste und Leistungen der Webseite aus einer Gerichtsbarkeit herausbekommen, in der die Teilnahme am Glücksspiel verboten ist;

18.5.7. Sie haben beleidigende oder herabwürdigende Inhalte auf der Webseite veröffentlicht.

18.6. Das Unternehmen kann das persönliche Konto ohne vorherige Ankündigung vorübergehend oder gänzlich sperren, wenn Ihr Benutzerkonto sechs Monate oder länger nicht aktiv war. Sobald das Benutzerkonto geschlossen wird, sind die Nutzungsbedingungen beginnend ab dem Zeitpunkt der Schließung außer Kraft gesetzt.

18.7. Wir behalten uns vor, Ihr persönliches Kabinett zu schließen und die Nutzungsbedingungen zu kündigen, indem wir eine Benachrichtigung an Ihre E-Mail-Adresse oder an die angegebene Postanschrift senden. Im Falle einer solchen Schließung verpflichten wir uns, den Restbetrag in Ihrem Persönlichen Kabinett zu erstatten, es sei denn, wir schließen Ihr Konto gemäß Abschnitten 15 („Falschspiel, Betrug, heimliche Verabredung und rechtswidrige Handlungen“) und 23 („Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen“) dieser Nutzungsbedingungen. Sollten wir uns nicht mit Ihnen in Verbindung setzen können, müssen die Geldmittel der Aufsichtsbehörde oder dem Unternehmen übergeben werden.

19. Änderung der Webseite

19.1. Wir haben das Recht, die Informationen oder Dienste der Webseite nach eigenem Ermessen und nach unserer Wahl zu ändern und zu korrigieren, um die Webseite zu aktualisieren und zu pflegen.

20. Verwendung von Cookies auf der Webseite

20.1. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die bei jedem Besuch der Webseite auf Ihrem Computer gespeichert wird. Dadurch kann das Unternehmen Sie erkennen, wenn Sie zur Webseite zurückkehren. Um die Funktionalität der Webseite sicherzustellen, verwendet das Unternehmen Cookies. Weitere Informationen zum Verwalten und Löschen von Cookies finden Sie unter www.aboutcookies.org. Bitte beachten Sie, dass das Löschen von Cookies, die mit unserer Webseite verknüpft sind, den Zugriff auf bestimmte Funktionen der Webseite oder Teile davon deaktivieren kann.

21. Systemfehler

21.1. Das Unternehmen wird alle erforderlichen Schritte unternehmen, um Systemabstürze oder Fehler, die während des Spiels auftreten können (Fehler im normalen Verlauf der Spiellogik), so schnell wie möglich zu korrigieren. Wir haften nicht für Fehler in der Soft- und Hardware von Informationstechnologien, die durch Geräte verursacht werden, die von Ihnen oder anderen Spielern für den Zugriff auf die Webseite verwendet werden, oder für Fehler von Internetdienstanbietern.

22. Fehler in der Software

22.1. Bei der Nutzung der Webseite können bestimmte Umstände eintreten, unter denen aufgrund von Fehlern des Unternehmens Wetteinsätze angenommen oder Gewinne ausgezahlt werden. Unter solchen Umständen hat das Unternehmen das Recht, derartige Einsätze und Gewinne zu stornieren oder zu begrenzen.

22.2. Die Verwendung von Geldmitteln, die fälschlicherweise auf Ihr Benutzerkonto für Spiele oder Einsätze eingezahlt wurden, kann dazu führen, dass das Unternehmen solche Einsätze und/oder Gewinne, die mit diesen Geldmitteln erzielt wurden, stornieren muss. Sollten Auszahlungen auf Gewinne aus irrtümlich erhaltenen Geldmitteln geleistet werden, wird davon ausgegangen, dass diese Geldmittel auf Treuhandbasis an Sie überwiesen werden. Sie müssen diese Mittel auf Antrag unverzüglich an das Unternehmen zurückzahlen.

22.3. Das Unternehmen sowie unsere Vertreter, Mitarbeiter, Partner und Lieferanten haften nicht für Verluste oder Schäden, und auch nicht für den Verlust von Gewinnen, die aufgrund Ihres oder unseres Fehlers erzielt worden sind.

22.4. Die Vertriebshändler und Lizenznehmer des Unternehmens sowie das Unternehmen selbst und seine Tochterunternehmen und verbundenen Unternehmen, einschließlich aller Mitarbeiter und Manager, haften nicht für Einbußen oder Verluste, die dem Benutzer durch den Missbrauch von über das Internet übertragenen Informationen oder durch das Abfangen dieser Informationen entstehen.

23. Einschränkung der Haftung des Unternehmens

23.1. Sie stimmen der Tatsache zu, dass Sie die Dienste und Leistungen der Webseite nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko nutzen und sind daher allein für die Nutzung der Dienstleistungen der Webseite verantwortlich.

23.2. Die Webseite funktioniert in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen. Wir geben keine Garantien oder Zusicherungen in Bezug auf die Webseite und/oder die zu erbringenden Leistungen und schließen daher jegliche Haftung gemäß geltendem Recht und eventuelle stillschweigenden Gewährleistungen aus.

23.3. Wir haften nicht für Verstöße gegen Gesetze, Verträge, Unterlassungen oder Verluste oder Schäden, einschließlich Daten-, Einkommens-, Reputations-, Imageverluste oder jegliche Schäden, die derzeit nicht vorhersehbar sind. Das Unternehmen ist für den Inhalt von Webseiten, auf die über unsere Webseite zugegriffen werden kann, nicht verantwortlich.

24. Verletzung der Nutzungsbedingungen

24.1. Sie sind verpflichtet, das Unternehmen für sämtliche Ansprüche, Aufwendungen und sonstige Kosten zu entschädigen, die im Zusammenhang mit der Verletzung der Nutzungsbedingungen entstehen können.

24.2. Sie erklären sich damit einverstanden, unsere Schäden im Zusammenhang mit dem Schutz des Unternehmens vollständig zu kompensieren sowie Partner und deren Unternehmen, einschließlich leitende Personen, Manager und Mitarbeiter, von der Haftung für jegliche Ansprüche und Kosten jeglicher Art freizustellen, einschließlich Gerichtskosten oder sonstiger Kosten infolge von:

24.2.1. einem Verstoß Ihrerseits gegen die Nutzungsbedingungen;

24.2.2. durch Dritte verursachte Gesetzesverletzungen Ihrerseits;

24.2.3. einem Zugriff auf die Webseite durch eine andere Person unter Verwendung Ihrer Identifikationsdaten mit oder ohne Ihre Erlaubnis;

24.2.4. beliebigen auf diese Weise erzielten Gewinnen.

24.3. Sollten Sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, hat das Unternehmen das Recht:

24.3.1. zu fordern, dass Sie die Handlung unterlassen, wenn diese gegen die Nutzungsbedingungen verstößt, indem eine Mitteilung an Sie gesendet wird (unter Verwendung Ihrer Kontaktdaten);

24.3.2. Ihr Persönlichen Kabinett zu sperren, um Ihre Möglichkeit zu beschränken, Spiele zu spielen oder Einsätze auf der Webseite zu setzen;

24.3.3. Ihr Persönliches Kabinett mit oder ohne vorherige Ankündigung zu sperren

24.3.4. die Gewinne oder Boni aus Ihrem Persönlichen Kabinett, die Sie aufgrund eines ernsthaften Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen erhalten haben, zurückzuhalten.

24.4. Wenn Sie einen Artikel der Nutzungsbedingungen nicht einhalten, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Persönliches Kabinett zu sperren.

25. Geistige Eigentumsrechte

25.1. Der Inhalt der Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Der Inhalt der Webseite gehört dem Unternehmen oder wird unter Lizenz eines Dritten verwendet. Sämtliche Materialien auf der Webseite dürfen nur von einem PC heruntergeladen und ausschließlich für den persönlichen Gebrauch, nicht für kommerzielle Zwecke gedruckt werden.

25.2. Durch die Nutzung der Webseite erhalten Sie unter keinen Umständen Rechte an geistigem Eigentum (Handelsmarken, Know-how, Urheberrechte), die dem Unternehmen und jedem Dritten gehören.

25.3. Jede Verwendung oder Reproduktion des auf der Webseite präsentierten Handelsnamens, der Handelsmarken, Logos oder anderer Materialien ist strengstens untersagt.

26. Ihre persönlichen Angaben

26.1. Das Unternehmen verpflichtet sich, personenbezogene Daten dahingehend zu schützen, dass es nur die die Daten verwendet, die es während Ihrer Besuche der Webseite bekommt. Wir nehmen unsere Verpflichtungen hinsichtlich des Umgangs mit Ihren persönlichen Daten sehr ernst. Das Unternehmen bearbeitet personenbezogene Daten in Bezug auf die von Ihnen übermittelten Informationen in strikter Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen.

26.2. Durch die Übermittlung von Informationen an das Unternehmen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch den Webseite-Administrator zu den in den Nutzungsbedingungen festgelegten Zwecken sowie zur Einhaltung regulatorischer oder gesetzlicher Verpflichtungen zu.

26.2. Gemäß den Unternehmensrichtlinien ist es verboten, personenbezogene Daten offenzulegen. Nur die Mitarbeiter des Unternehmens haben Zugriff auf personenbezogene Daten, um Dienstleistungen zu erbringen.

26.4. Das Unternehmen bewahrt Kopien aller von Ihnen erhaltenen Briefe auf, einschließlich E-Mails, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten korrekt aufgezeichnet werden.

27. Beschwerden und Mitteilungen

27.1. Wenn Sie eine Beschwerde über die Leistungen auf der Webseite äußern möchten, wenden Sie sich bitte umgehend an den Online-Support der Webseite, indem Sie eine E-Mail an admin@vavada.net richten. Unser Online-Support wird Ihre Beschwerde prüfen und Ihnen innerhalb von 3 Tagen oder nach Möglichkeit früher antworten.

27.2. Im Streitfall stimmen Sie automatisch der Verwendung von Serveraufzeichnungen als sachlicher und endgültiger Beweis zu, um das Ergebnis von jeglichen Ansprüchen und Streitigkeiten zu bestimmen.

27.3. Das Ergebnis aller Spiele auf der Webseite wird von einem Zufallsgenerator bestimmt. Sie akzeptieren die Ergebnisse aller Spiele. Bei Abweichungen zwischen den Ergebnissen des Spiels auf Ihrem Computer und auf unserem Server sind die Ergebnisse auf unserem Server endgültig und ohne Vorbehalte. Bei Unstimmigkeiten zwischen dem auf Ihrem Computer angezeigten Kontostand und dem Server des Unternehmens sind die Angaben auf unserem Server als korrekt und endgültig anzusehen.

27.4. Um Beschwerden bei den Aufsichtsbehörden von Curaçao einzureichen, richten Sie bitte eine E-Mail an beschweren@gaminglicences.com

28. Umstände höherer Gewalt

28.1. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für Fehler oder Verzögerungen bei der Erfüllung seiner Verpflichtungen aus den Nutzungsbedingungen, die durch Ereignisse verursacht werden, die außerhalb unserer Kontrolle sind, wozu gehören Kriegshandlungen, Naturkatastrophen, öffentliche Unruhen, Störungen des Datennetzes, Streiks, Internet oder DDOS-Angriffe, die nachteilige Folgen haben können, nachstehend als „Umstände höherer Gewalt“ bezeichnet.

28.2. Unter Umständen höherer Gewalt wird die Tätigkeit des Unternehmens bis zum Ende dieser Umstände höherer Gewalt eingestellt. Daher behält sich das Unternehmen vor, die Fristen zu verlängern, um seinen Verpflichtungen nachzukommen. Trotz der Umstände höherer Gewalt wird das Unternehmen nach Lösungen suchen, um seinen Verpflichtungen nachzukommen und die Auswirkung der Umstände höherer Gewalt nach Möglichkeit zu beenden.

29. Ausschlussklausel

29.1. Wenn wir Sie nicht zur Einhaltung Ihrer Verpflichtungen zwingen können oder wenn wir eines der uns zustehenden Schutzrechte nicht ausüben können, bedeutet dies keinen Verzicht auf diese Rechte und Rechtsmittel und entbindet Sie nicht davon, sämtliche Verpflichtungen strikt einzuhalten und zu erfüllen.

29.2. Eine Weigerung des Unternehmens, irgendwelche Verpflichtungen erfüllen zu müssen, ist rechtlich nicht möglich, es sei denn, sie erfolgt in offizieller Form und wird Ihnen persönlich schriftlich angezeigt.

30. Salvatorische Klausel

30.1. Wenn ein Teil der Nutzungsbedingungen ungültig, rechtswidrig oder hinfällig sein oder werden sollte, sind die betreffenden Bedingungen, Artikel oder Bestimmungen von den übrigen Nutzungsbedingungen zu trennen, ungeachtet dessen, dass sie in vollem Umfang in Kraft und im gesetzlich zulässigen Umfang wirksam bleiben. Gemäß geltendem Recht ist das Unternehmen berechtigt, die Teile, die ihre Rechtskraft verloren haben, nicht auszuführen oder als ungültig zu betrachten, um unsere ursprüngliche Absicht widerzuspiegeln.

31. Links

31.1. Diese Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen und nicht in den Nutzungsbedingungen angegeben sind. Das Unternehmen haftet nicht für die Handlungen oder Unterlassungen der Eigentümer dieser Webseiten, für Sponsoring und Werbetätigkeit Dritter auf diesen Webseiten oder für deren Inhalte. Hyperlinks zu Webseiten Dritter werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Sie folgen den Links auf eigene Verantwortung.

32. Rechtsnormen und Gerichtsstand

32.1. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen der Niederländischen Antillen und sind in Übereinstimmung mit diesen auszulegen. Der Nutzer unterwirft sich vorbehaltlos der Zuständigkeit der Gerichte der Niederländischen Antillen bei der Regelung von Streitigkeiten (einschließlich Gegen- und Ausgleichsforderungen), die im Zusammenhang mit einem Rechtsverhältnis (Rechtskraft, Auslegung, Rechtmäßigkeit) entstehen können usw.) in den Nutzungsbedingungen oder auf andere in den Nutzungsbedingungen vorgesehene Weise festgelegt sind.

33. Auslegung

33.1. Der Originaltext der Nutzungsbedingungen ist in englischer Sprache. Jede Auslegung muss auf dem englischen Originaltext basieren. Die englische Fassung des Textes hat Vorrang vor allen Dokumenten oder Mitteilungen, die in eine andere Sprache übersetzt wurden.

34. Absolute Einschränkung

34.1. Aus den USA, Großbritannien, Spanien und Italien werden keine Kunden zugelassen.

34.2. In Ergänzung zu Punkt 34.1 können in folgenden Hoheitsgebieten nicht alle NetEnt-Spiele gespielt werden bzw. kann kein Zugriff auf alle Spiele gewährt werden: Afghanistan, Albanien, Algerien, Angola, Kambodscha, Ecuador, Guyana, Hongkong, Indonesien, Iran, Irak, Israel, Kuwait, Laos, Myanmar, Namibia, Nicaragua, Nordkorea, Pakistan, Panama, Papua-Neuguinea, Philippinen, Singapur, Südkorea, Sudan, Syrien, Taiwan, Uganda, Jemen, Simbabwe, Belgien, Bulgarien, Kanada, Dänemark, Estland, Frankreich, Italien, Mexiko, Portugal, Rumänien, Spanien, USA und Großbritannien.

34.3. Branded Game Bereiche:

а. Zusätzlich zum Punkt 34.2. können solche Spiele wie Guns & Roses, Jimi Hendrix und Motörhead in den folgenden Ländern nicht gespielt werden bzw. es kann nicht darauf zugegriffen werden: Australien, Aserbaidschan, China, Indien, Malaysia, Katar, Russland, Thailand, Tunesien, Türkei und Ukraine.

b. Spiele wie Monsters des Universums (Universal Monsters), Frankenstein, Frankensteins Braut, Dracula, Phantom der Oper, Der Schrecken vom Amazonas und der unsichtbarer Mann (Frankenstein, the Bride of Frankenstein, Dracula, The Phantom of the Opera, Creature from the Black Lagoon und The Invisible Man) KÖNNEN NUR in folgenden Ländern gespielt werden: Andorra, Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Georgien, Island, Liechtenstein, Moldawien, Monaco, Montenegro, Norwegen, Russland, San Marino, Serbien, Schweiz, Ukraine, Kroatien, Mazedonien, Türkei, Österreich, Bulgarien, Zypern, Tschechische Republik, Finnland, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Peru, Polen, Slowakei, Slowenien und Schweden.

35. Zusätzliche Bedingungen

35.1. Aufgrund der sich ständig weiterentwickelnden und ändernden Vorschriften zur Prävention von Straftaten und Bekämpfung der Geldwäsche sowie Verhinderung der Terrorismusfinanzierung hält sich unser Unternehmen strikt an die Richtlinien und Verfahren zur Umsetzung der Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML). Die Kunden des Unternehmens müssen einer Due Diligence unterzogen und entsprechend behandelt werden.

35.2. Anonyme oder „nominelle“ Benutzerkonten sind nicht zulässig. Alle vorhandenen anonymen Benutzerkonten oder die Benutzerkonten, die als Pseudonym („nom de plume“) gelten oder eine inkonsistente oder unangemessene Identifizierung aufweisen, sind einer sorgfältigen Prüfung (Due Diligence) zu unterziehen, um die Identität und Seriosität des Benutzerkontoinhabers bei der nächstmöglichen Gelegenheit herstellen zu können.

35.3. Online-Glücksspiele können in der Gerichtsbarkeit, in der Sie sich befinden, illegal sein. In diesem Fall dürfen Sie Ihre Zahlungskarte nicht verwenden, um eine Transaktion durchzuführen.

35.4. Der Karteninhaber sollte mit den Gesetzen zum Online-Glücksspiel in seinem Wohnsitzland vertraut sein.

35.5. Die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Dienstleistungen durch Minderjährige ist untersagt.

35.6. Die E-Mail-Adresse für Beschwerden an den Lizenzgeber: Beschwerden@gaminglicences.com.

35.7. Der Benutzer bestätigt, dass er in die Bedingungen des YooMoney-Service Einsicht genommen hat (Link zu den Bedingungen des Faster Payments Systems: https://money.yandex.ru/pay/doc.xml?offerid=default).

35.8. Die Alacomia Ltd. (nachstehend als Agent bezeichnet) ist ein Inkassounternehmen. Die Geschäftsvereinbarung sieht vor, dass der Agent bei der Entwicklung und Förderung der Leistungen gemäß der Lizenz Nr. 8048 / JAZ2017-035 für Online-Wetteinsätze über die Webseite https://vavada.com behilflich ist